Bettbezug → Rock

Du brauchst: Einen Bettbezug, ein Elastic Band, eine Schere und eine Nähmaschine.

Schneide das Bettlaken in drei Streifen. (Länge des ersten Streifens: 2x Taillenumfang, zweiter 3x und dritter Streifen 4x) Die Breite variiert je nach Länge des Rocks. (Knielänge: die ersten zwei Streifen ca. 30cm breit und der letzte ca. 15 cm.) Falte den kürzesten Stoffstreifen an der Kante und nähe eine ca. fingerbreite Schlaufe fest und lasse die Enden offen.

Versäume eine Kante des längsten und dünnsten Streifens, auf der anderen Kante nähe ohne Vernähen des Fadens einen Geradstich. Ziehe vorsichtig an einem der losen Faden, um den Streifen zu rüschen und gleichzeitig auf die kürzere Länge des zweiten Streifens zu bringen. Nähe die beiden Streifen zusammen.

Wiederhole diesen Prozess mit dem nächsten Streifen. Führe das Elastic Band durch die Schlaufe (mit einer Sicherheitsnadel) und verknote es. Nähe die offenen Seiten auf links zusammen. -Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: